Traumdeutung

Die Experten von viversum bieten Erstanrufern die Traumdeutung kostenlos an. Probieren Sie es aus!

Gratisgespräch oder Gratis-Chat

Traumdeutung – die Botschaften der Träume enträtseln

Die eigene Beerdigung oder erotische Erlebnisse: Wenn wir aufwachen, erscheinen uns die Bilder aus dem Traum oft bizarr und chaotisch. Doch Träume sind Botschaften der Seele und öffnen das Unterbewusstsein. Im Traum gelingen uns Dinge, die im Wachbewusstsein unmöglich wären. Doch warum ist das so? Sigmund Freud, österreichischer Tiefenpsychologe und Begründer der modernen Traumdeutung, war davon überzeugt, dass der Mensch im Traum seine geheimsten Wünsche auslebt. Doch viele der Fantasien tauchen in verfremdeter Form als Traumsymbole auf, denn nur auf diese Weise kann das Unterbewusstsein den inneren Kontrolleur ausschalten. Wie kann ich Träume deuten lassen? Unsere professionellen Traumdeuter können Ihnen dabei helfen, diese Symbole und andere Zeichen aus Ihren Träumen zu verstehen.

Was bedeuten unsere Träume?

Wir träumen die ganze Nacht über, doch nur selten erinnern wir uns nach dem Aufwachen an das Traumszenario. Träume sind bizarr, chaotisch und oft beängstigend, doch sie faszinieren die Menschheit seit vielen Tausenden Jahren. Antike Völker wie die Sumerer, Ägypter, die Völker von Jericho und Elam glaubten, dass Träume Götterbotschaften seien und die Traumereignisse Wirklichkeit werden. Die ältesten Überlieferungen über Traumdeutung entstammen der Zeit um 2700 v.Chr. Der Sage nach erhielt Gilgamesch, der König der ersten Dynastie der sumerischen Stadt Uruk, Anweisungen zur Kriegsführung von Gott. Schon damals beschäftigten sich die Menschen mit dem Träume deuten, indem sie versuchten, die spirituellen Botschaften verständlich zu übersetzen.

Traumdeutung und ihr MysteriumTräume und ihr Ursprung.

Im Traum bewältigt der Mensch alltägliche Geschehnisse wie zum Beispiel Psychostress, die als Impulse an das Gehirn geleitet und beim Träumen verarbeitet werden. Aber auch unerfüllte Sehnsüchte, geheime Wünsche und verborgene Ängste tauchen als Traumthemen auf und dringen so aus dem Unterbewusstsein hervor. Am intensivsten träumen wir in der REM-Phase (Rapid Eye Movements; zu Deutsch - „schnelle Augenbewegungen“). Träume sind Emotionen in bewegten Bildern und enthalten wertvolle Hinweise, die unsere Lebenssituation verbessern können. Das Problem: Die Traumbotschaften lassen sich nicht so leicht enträtseln, denn sie zeigen sich in maskierter Form als Traumsymbole. Es gibt auch eine große Anzahl unterschiedlicher Traumversionen, die bestimmte Muster oder wiederkehrende Inhalte aufweisen. Die wichtigsten Traumarten sind:

  • Einschlafträume: Die ersten Träume während des Einschlafens.
  • Albträume: Panikträume, die im Regelfall zum Erwachen führen.
  • Luzide Träume: Im Klartraum ist sich der Träumende des Traumzustands bewusst.
  • NREM-Träume: Traum in der Übergangsphase zum Tiefschlaf.
  • Posttraumatische Träume: Der Träumende erlebt ein traumatisches Ereignis noch einmal.
  • Tagträume: Ein Wachtraum lässt sich bewusst oder unbewusst herbeiführen.
  • Wahrträume: Prophetische Träume für zukünftige Ereignisse

Erfahren Sie mehr über Ihre Träume

Was versteht man unter Traumdeutung und wie funktioniert sie?

In der modernen Traumdeutung geht es darum, erlebte Emotionen, Bilder und Handlungen zu lesen und die Traumbotschaften der Traumsymbole zu enträtseln. Das heutige Träume deuten beruht auf den Forschungsergebnissen des Tiefenpsychologen Sigmund Freud, nach dessen These das Traumgeschehen als wichtige Quelle für Informationen über unbewusste Erlebnisse dient. In der Hirnforschung gibt es Kontroversen über die Traumdeutung und deren Notwendigkeit. Moderne Traumdeuter, wie unsere, dagegen verstehen Träume als wichtige Informationsquelle für Mitteilungen. Die Bilder, die der Träumende im Schlaf sieht, gelten als Symbole mit großer Bedeutung.

Traumforscher Sigmund FreudPsychologe - Sigmund Freud.

In einer Traumanalyse versuchen Traumdeuter, mithilfe der Traumsymbole die Botschaften zu entschlüsseln. Was bedeutet mein Traum? Vom Fliegen, von einer Schlange, von Flucht? Das Verständnis für die Traumsymbole ist oft schwierig, da jeder Mensch diese Symbole unterschiedlich interpretiert und mit unterschiedlichen Empfindungen verbindet. Der eine denkt bei einem Flugzeug an eine wunderbare Reise, der andere spürt die Panik vor dem freien Fall. Daher ist der Blick auf die Lebensumstände und Empfindungen beim Träumen deuten unerlässlich.

Oft arbeiten unsere professionellen Traumdeuter mit verschiedenen Algorithmen, die es dem Klienten ermöglichen, seinen Traum zu verstehen. Eine Eins-zu-Eins-Deutung, etwa wie bei der Traumdeutung online, bringt keine aufschlussreichen Ergebnisse. Denn nicht nur die Traumsymbole Fliegen, ausfallende Zähne oder Spinne sind von Bedeutung, sondern auch die Details am Rande des Traums wie etwa äußere Reize. Träume sind immer auch personenabhängig: Ein älterer Mensch träumt anders als ein Teenager, eine Frau anders als ein Mann, ein Handwerker sieht andere Traumbilder als ein Büroangestellter.

Ist Traumdeutung seriös oder Unsinn?

Das Träume deuten wird in Wissenschaftskreisen bis heute heftig diskutiert, denn der Sinn und Stellenwert der tiefenpsychologischen Traumdeutung ist nach wie vor umstritten. Begründet ist das vor allem mit der Tatsache, dass es keine anerkannten Methoden zum Betrachten von Träumen gibt, lediglich die Gehirnaktivität ist messbar. Es wird darum als schwierig erachtet, einen Kontext zum Geträumten herzustellen. Die Menschen interessieren sich beim Träume deuten besonders für folgende Traumsymbole:

  1. Traumdeutung Tod/Sterben
  2. Traumdeutung Spinnen und Schlangen
  3. Traumdeutung Liebe und Freundschaft
  4. Traumdeutung Seitensprung
  5. Traumdeutung Ertrinken und Wasser
  6. Traumdeutung Zähne oder Zahnausfall
  7. Traumdeutung Fliegen, Flugzeugabsturz
  8. Traumdeutung Partnerschaft und Erotik

Noch mehr Traumdeutungen finden Sie in unserem kleinen Lexikon der Träume.

Bei der Traumdeutung ist die Einbeziehung des Unterbewusstseins ein entscheidendes Kriterium, denn Träume entstehen insbesondere aus den Prägungen des Alltags. Qualifizierte Traumdeuter, wie zum Beispiel die Experten, die Sie auf unserer Seite finden, sind in der Lage, die Traumarten und Traumthemen zu unterscheiden, unterstützen bei der Traumerinnerung und beachten die Traumdeutungsregeln wie die Drei-Zeiten-Regel und die Bewusstmachungsregel. Sie wissen, wie Träume als psychologische Hilfe und kreative Quelle zur Problemlösung und Persönlichkeitsentwicklung eingesetzt werden können.

Emotionen und TraumartenDer Kosmos der Träume.

Ein seriöser Traumdeuter vertieft seine Kenntnisse regelmäßig in psychologisch-spirituellen Workshops und ist in der Lage, beim Träume deuten den Zugang zu den inneren Welten durch Bewusstseinserweiterung zu verbessern. Darum halten professionelle Traumdeuter nichts von Traumdeutung online über Traumlexika. Zwar werden dort die Traumsymbole wie Wasser oder Zahnausfall beschrieben, doch die Erklärungen sind nur allgemeingültig und haben keinen individuellen Charakter. Wenn Sie die Traumdeutung kostenlos im Internet nutzen, erhalten Sie lediglich einen ersten Einblick in Bezug auf die Traumsymbolik. Von Traumdeutung online sollten Sie daher besser ablassen. Stellen Sie stattdessen lieber einen Kontakt zu einem unserer professionellen Traumdeuter her. Hier finden Sie eine individuellere und fundiertere Traumdeutung als über ein bloßes Lexikon.

Traumdeutung in der Esoterik und Psychologie

Das Träume deuten vereint psychologische und esoterische Aspekte, denn es geht einerseits um die Psyche und andererseits um das höhere seelische Bewusstsein. In der Psychologie ist der Traum Ausdruck von Gefühlen, die sich in bewegten Bildern spiegeln. Die Traumdeutung dient der Bewusstmachung, Entwicklung und Selbsterkenntnis.

Vor mehr als hundert Jahren machte Sigmund Freud als erster moderner Wissenschaftler die systematische Enträtselung der Traumsprache bekannt. Der moderne finnische Neurowissenschaftler Antti Revonsuo ist davon überzeugt, dass ein REM-Traum „Bewusstsein in Reinform“ ist, während das Gehirn den Schlaf nutzt, um Sinnesreize für den Alltag zu trainieren.

Durch das Verständnis für Träume und deren Erforschung weitete sich das Feld der Traumdeutung aus und ist bis heute ein wichtiger Teil in der Psychoanalyse und Tiefenpsychologie. Das Träume deuten findet auch in der Esoterik große Beachtung, die sich vor allem auf luzide Träume und Zukunftsträume bezieht.

Die Traumdeutung eröffnet den Zugang zur Seele und gleichzeitig zu den unbewussten Tiefen der Psyche. Versuchen Sie einmal selbst eine Traumdeutung mit einem unserer qualifizierten Traumdeuter, Sie werden überrascht sein, welche intimen Wünsche, Ängste und Selbsterkenntnisse eine professionelle Traumdeutung zum Vorschein bringt.

Außersinnliche Wahrnehmung durch präkognitive Träume

Präkognitive Träume (prä = vor, kognitiv = erinnern, denken) sind dem Gebiet der Parapsychologie zugeordnet. Parapsychologen beschäftigen sich mit psychischen Fähigkeiten außerhalb des Wachzustands. Wenn Sie einen präkognitiven Traum haben, kann er Hinweise auf Ereignisse in der Zukunft liefern. Vorausweisende Zukunftsträume haben Trauminhalte, die tatsächlich eintreten können. Das ist vielleicht ein Ort oder ein unbekannter Mensch, den sie plötzlich irgendwo treffen. Die Zeit zwischen dem eintretenden Ereignis und dem Traumszenario kann stark variieren. Beispielsweise träumen Sie, dass Sie einen tollen Mann treffen, was einen Tag darauf, nach zwei Wochen, viele Monate oder erst ein Jahr später wirklich passieren kann.

Erfahrene Traumdeuter anrufenTraumdeutung - Unsere Berater öffnen Augen.

Luzides träumen: Was ist ein Klartraum?

Ein luzider Traum ist ein Traum, bei dem sich der Träumende bewusst ist, dass er gerade träumt. Vielleicht haben Sie auch schon einen Klartraum erlebt? Hinter luziden Träumen steckt großes Potenzial, denn Sie können das Traumszenario bewusst steuern und nach eigenem Entschluss in die Traumhandlung eingreifen. Nichts ist unmöglich und Ihr Gehirn kann sich austoben, ob unter Wasser atmen, eine fremde Sprache sprechen, durch Wände gehen, fliegen oder Kontakt mit dem Jenseits aufnehmen. Beim Träume deuten spielen neben dem Wissen um den Traumzustand zur besseren Differenzierung oft noch weitere Bedingungen eine Rolle. Dazu gehören beispielsweise das Wahrnehmen mit allen fünf Sinnen wie im Wachbewusstsein und die Klarheit des Bewusstseins ohne traumtypische Verwirrungen.

Träume selbst deuten – ist das möglich?

Was bedeutet mein Traum und was sagt er über mein Leben aus? Wenn Sie mehr über Ihre verborgenen Bedürfnisse, Wünsche und Sehnsüchte erfahren möchten, ist ein geschulter Traumdeuter – zum Beispiel hier auf dieser Website - die richtige Anlaufstelle. Natürlich finden Sie auch in einem Traumdeutungslexikon für die Traumdeutung online viele Tausende Traumsymbole zu jedem Trauminhalt, etwa Liebe, Freundschaft oder Tod. Wenn Sie genau wissen, was Sie geträumt haben, können Sie das Geträumte mit einem Symbol erfassen, das Ihnen hilft, die Bedeutung des Traums zu enträtseln. Zwar ist diese Form der Traumdeutung kostenlos, jedoch ist bei der Traumdeutung online eine eindeutige Entschlüsselung der Traumbotschaften überaus schwierig.

Experten für Traumdeutung bezweifeln, dass Traumdeutung kostenlos im Internet oder mit Büchern funktioniert, da die Bedeutungen der Traumsymbole nie für jeden Menschen gleich sein können. Die Traumdeutung ist ein komplexes Gebiet. Qualifizierte Traumdeuter oder Psychologen werten Ihre Träume individuell aus und geben Handlungsanweisungen, wie Sie luzides Träumen lernen und Albträume verhindern. Auf diese Weise lassen sich Lebensprobleme leichter bewältigen, was Ihnen eine deutlich höhere Lebensqualität beschert. Träumen Sie immer wieder Dinge, aus denen Sie nicht schlau werden oder die Ihnen Angst einjagen? Leiden Sie unter Albträumen? Dann sollten Sie nicht selbst Ihre Träume deuten, sondern die Traumanalyse den kompetenten Experten auf viversum.de anvertrauen.

Sie möchten wissen, was der Traum vergangene Nacht zu bedeuten hat? Unsere Berater können Ihnen in Sachen Traumdeutung mit Rat und Tat beistehen. >>> Zur Beraterauswahl

Zum Thema Traumdeutung wurden bisher 27 Bewertungen mit durchschnittlich 4.96 von 5 Sternen abgegeben.

Neugierig auf die Zukunft?

Unsere Top-Berater zum Thema Traumdeutung freuen sich auf Sie. Sichern Sie sich Ihre kostenlose Erstberatung!

Jetzt gratis testen!
  1. Kennung: 43028
    Ilona_Mona

    Hellsichtige Diplom Astrologin * Karma * Kartenlegen * Liebescoach * Trance-Medium * Parapsychologin * Engelrat * Jenseits Botschaften * Dein Krafttier * Lebensberatende Psychologin*Wohnortbestimmung

    4.82 7048 Bewertungen
    2,62 € 0,00 €*
  2. Kennung: 51
    Angeline

    *** Hat unsere LIEBE eine ZUKUNFT? *** -Ohne Vorabinfo - klare Antworten **Komplizierte Liebesangelegenheiten**Ist es eine Seelenliebe? ** **DIE AM LÄNGSTEN BEI VIVERSUM TÄTIGE BERATERIN**

    4.93 5082 Bewertungen
    2,42 € 0,00 €*
    Chat-Beratung
  3. Kennung: 228561
    Siriamaria

    Astrologie, intuitives Tarot-Kartenlegen, Energiearbeit, Traumdeutung, Entscheidungshilfe oder wenn Du Dir einfach etwas von der Seele reden möchtest und Beistand brauchst

    4.92 983 Bewertungen
    1,12 € 0,00 €*
    Chat nicht online
  4. Kennung: 94954
    Chandraki

    ♥*♦*♠*♣*★Hellsichtiges Kartenmedium★Mediale Traumdeutung & BILDER aus der geistigen Welt★ Jetzt auch im Chat ♥*♦*♠*♣*★

    4.94 2202 Bewertungen
    2,12 € 0,00 €*
    Chat nicht online
  5. Kennung: 283208
    anneliese-maria

    Ehrliche, einfühlsame Lebensberatung zu allen Themen des Lebens. Schnell kompetent berate ich Sie hellfühlig und hellsehend .lenormandkarten Legung auf Wunsch

    4.89 738 Bewertungen
* Alle Preise sind Endpreise pro Minute inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer.
Aufpreis Telefon Festnetz Mobilfunk
Österreich/Schweiz +0,00 € +0,42 €
Deutschland -0,04 € +0,38 €
Sonstige Länder +0,06 € +0,47 €
https://www.viversum.at/gratisgespraech