Magazin
Aus der Welt der Esoterik

Nutzen Sie das kostenlose Erstgespräch bei viversum und erfahren Sie, welche Überraschungen das Leben für Sie bereithält.

Gratisgespräch oder Gratis-Chat

Die „Fünf der Schwerter“ im Tarot – Konfrontation, unfaires Verhalten, Umsicht

Die Fünf der Schwerter warnen vor einer Auseinandersetzung, der man unter Umständen nicht gewachsen ist. Oder steht man gar selbst auf der gewieften Gewinnerseite?

Die Fünf der Schwerter warnt vor einer unschönen Situation, aus der man möglicherweise geschwächt hervorgeht. Das Schwert symbolisiert im Tarot die Geisteskraft, den Verstand. Das klingt im ersten Moment positiv, doch im Fall der fünf Schwerter und ihrer Bedeutung könnte das gewitzte Handeln einer Person anderen Schaden zufügen. Deswegen heißt es Obacht haben, wenn im Tarot die 5 Schwerter auftauchen.

Die Hauptthemen der Tarotkarte „Fünf der Schwerter“ sind:

  • Auseinandersetzung, Konflikt

  • gewieftes Handeln, Hinterlist

  • Niederlage

  • Alarmbereitschaft, Vorsicht

 

Allgemeine Tarotkarten-Bedeutung – Fünf der Schwerter im Tarot

Schon beim Betrachten der Tarotkarte Fünf der Schwerter kann man den Sturm förmlich spüren. Graue Gewitterwolken verdunkeln den Himmel, im Hintergrund ist das Meer zu sehen – symbolisch für den Ursprung und das Ende eines Menschenlebens. Die 5 Schwerter sind über das Bild verteilt: 2 Schwerter liegen am Boden, 2 Schwerter hält der Mann an seine Schulter gelehnt und ein Schwert hat er in seiner rechten Hand. Der Mann macht den Eindruck, siegreich aus dem Kampf hervorgegangen zu sein. Sein rot-grünes Gewandt symbolisiert Macht und Dominanz, sein Grinsen hat fast etwas Hämisches. Er blickt zwei weiteren Personen hinterher, die sich Richtung Wasser bewegen – es sind die gebeutelten Verlierer.

Ist im Tarot die Fünf der Schwerter eine positive oder negative Karte?

Will man die Tarotkarten deuten, ist es oft nicht leicht zu sagen, ob eine Karte positiv oder negativ ist. Häufig gibt es zwei Seiten einer Tarotkarte. Bei der Tarotkarte Fünf Schwerter scheint jedoch das Negative zu überwiegen: Sie warnt den Fragenden vor unschönen Ereignissen bzw. Auseinandersetzungen, bei denen es möglicherweise nicht ganz fair zugeht. Schadenfreude ist alles, was den Sieg krönt. Ob der Fragende am Ende auf der Gewinner- oder Verliererseite stehen wird, ob er zu unlauteren Mitteln greifen oder das Opfer selbiger sein wird, bleibt offen. Doch er sollte sich so oder so in Acht nehmen und sich weder auf einen unfairen Kampf einlassen, noch sich selbst an der Schwäche anderer ergötzen. Die Karte mahnt zur Umsicht. Wie genau die Tarotkarte 5 Schwerter zu deuten ist, wird erst in der vollständigen Legung sichtbar.

 

Nutzen Sie die Chance, einem erfahrenen Kartenleger Ihre Fragen zu stellen! 15 Minuten Gratisgespräch für Neukunden – jetzt registrieren, einen Kartenleger wählen und Gratisgespräch nutzen.

» Zur Bedeutung der Tarotkarten

Login für Kunden  |  Registrierung für Neukunden  |  Neu bei viversum?  |    |  Meine Beratungen
Hier finden Sie eine Liste Ihrer zuletzt besuchten Beraterprofile.