Magazin
Aus der Welt der Esoterik

Nutzen Sie das kostenlose Erstgespräch bei viversum und erfahren Sie, welche Überraschungen das Leben für Sie bereithält.

Gratisgespräch oder Gratis-Chat

Verliebt in einen verheirateten Mann? - hilfreiche Tipps

Wer einmal verliebt in einen verheirateten Mann war, wird die zwiespältigen und zugleich intensiven Gefühle verstehen können.

Verliebt in verheirateten Mann

Eine neue Liebe, ein neuer Mann und das Glück scheint perfekt zu sein. Doch leider stellt sich heraus, dass der Mann bereits verheiratet ist. Das ist für viele Frauen ein Hindernis, eine Beziehung mit diesem Mann einzugehen. Dennoch sind die Gefühle oft stark und lassen sich kaum unterdrücken. Dann stellt sich die Frage, welche Möglichkeiten es in dieser Situation gibt und ob es sich lohnt, für die Liebe zu kämpfen.

Verliebt in einen vergebenen Mann: die Psychologie im Verhalten

Manchen Frauen passiert es nur einmal in ihrem Leben, dass sie sich in einen verheirateten Mann verlieben. Anderen scheint es häufig zu passieren. Immer wenn sie sich verlieben, stellen sich im Anschluss fest, dass der Mann bereits in festen Händen ist. Dahinter muss nicht immer ein Zufall stecken, sondern wer verliebt in einen vergebenen Mann ist, sollte die Psychologie dahinter erkennen. Das kann helfen, das eigene Verhalten zu verstehen. Denn wer sich in einen verheirateten Mann verliebt, findet diesen Menschen häufig aus bestimmten Gründen besonders attraktiv und anziehend:

Ein zuverlässiger Mensch

Männer in festen und langjährigen Beziehungen wirken zuverlässig und beständig. Sie leben mitunter seit vielen Jahren mit einem Menschen zusammen und haben sich als treue Partner erwiesen. Der Mann scheint sein Leben im Griff zu haben und ist fähig, sich zu binden.

Ein liebenswürdiger Mann

Verliebt in einen vergebenen Mann? Die Psychologie kann darin auch einen Hinweis darauf sehen, dass Frauen damit einen Menschen verbinden, der bereits geliebt wird. Eine andere Frau hat sich für bereits für diesen Mann entschieden. Das kann ein Grund dafür sein, dass er auch auf andere Frauen anziehend wirkt. Er hat sich als Partner und mitunter auch als Familienmensch bereits bewährt.

Der Familienmensch

Haben Sie sich bereits mit dem Wunsch nach einer eigenen Familie beschäftigt? Dann schauen Sie sich vermutlich nach Männern um, mit denen Sie Ihr gewünschtes Familienleben umsetzen können. Wer sich in einen verheirateten Mann verliebt, der eine eigene Familie hat, der erkennt in diesem Menschen häufig den Familientyp. Vielleicht erweist er sich in seiner Beziehung als perfekter Partner und das Familienleben mit ihm scheint gut zu funktionieren. Damit passt er perfekt in das Beuteschema von Frauen, die sich selbst nach einem Partner sehnen, mit dem sie ihre eigene Familie aufbauen können.

Der Unerreichbare

Ein verheirateter Mann scheint für andere Frauen unerreichbar zu sein. Doch genau das kann auf einige Frauen einen besonderen Reiz ausüben. Es ist eine Liebe, für die gekämpft werden muss und die sich nicht von alleine ergibt.

Berater wählen

Ist ein verheirateter Mann verliebt in mich? Die Anzeichen

Eine Affäre mit einem verheirateten Mann kann sich in den Anfängen als aufregend erweisen.

Doch der Reiz des Verbotenen lässt schnell nach. Insbesondere wenn große Gefühle im Spiel sind, ist es schwer zu ertragen, dass der Mann noch eine andere Frau an seiner Seite hat. Die Chancen, dass er seine Frau für eine Affäre verlassen wird, sind oftmals gering. Deshalb kann es sich als hilfreich erweisen, bereits in den Anfängen die Notbremse zu ziehen und die Liebe zu diesem Mann aufzugeben. Doch nicht jeder ist bereit für diesen Schritt. Wer verliebt in einen verheirateten Mann ist, sollte genau hinschauen, ob er es Wert ist, für ihn zu kämpfen. Auch sollte man prüfen, ob er als verheirateter Mann verliebt in mich ist. Einige Anzeichen weisen darauf hin:

  • Er versucht, Sie zu beeindrucken.
  • Er macht Ihnen Komplimente.
  • Er scheint die gemeinsame Zeit zu genießen und ist traurig, wenn sie vorüber ist.
  • Es scheint ihm um mehr zu gehen als um eine Affäre.
  • Er spricht darüber, wie unglücklich er in seiner Beziehung ist.
  • Er scheint eifersüchtig zu sein.
  • Er spricht offen darüber, dass er seine Ehe beenden möchte.
  • Es gibt Gespräche über eine gemeinsame Zukunft.

Ist ein verheiratetet Mann verliebt in mich? Anzeichen sind das eine, jedoch muss er letztendlich auch dazu bereit sein, die bisherige Beziehung aufzugeben und sich für Sie entscheiden. Nur dann hat die Liebe eine Chance. Eine Affäre mit einem verheirateten Mann kann somit kein Dauerzustand sein, sondern es bedarf stets einer Lösung. Zeigt sich im Verlauf der Affäre, dass er nicht dazu bereit ist, seine Beziehung aufzugeben und ist er glücklich mit seiner Ehefrau? Dann sollten Sie eine Trennung in Erwägung ziehen. Denn ansonsten besteht die Gefahr, dass Sie immer nur die Geliebte sein werden und er sich nie offen zu seinen Gefühlen bekennen wird.

Wann würde ein verheirateter Mann seine Frau verlassen?

Ist ein verheirateter Mann verliebt in mich? Die Anzeichen wie Flirts, Komplimente und Gespräche über die Zukunft können darauf hinweisen, dass er mehr für Sie empfindet. Doch die Anzeichen alleine reichen noch nicht aus, dass ein verheirateter Mann tatsächlich seine Ehe aufgibt.

Ein Mann würde seine Frau verlassen:

  • wenn er in seiner Beziehung unglücklich ist.
  • wenn er den Mut hat, die Beziehung zu beenden.

Treffen diese Faktoren nicht zu, stehen die Chancen schlecht, dass aus der Affäre einmal eine ernstzunehmende Beziehung wird. Selbst unglücklich verliebte Männer, die von einer neuen Liebe träumen, haben nicht immer den Mut, eine Entscheidung zu treffen und die Beziehung zu beenden.

Verliebt in einen verheirateten Mann und selbst vergeben?

Sind Sie bereits selbst vergeben, dann gestaltet sich die Affäre noch komplizierter. Dann ist es zunächst wichtig, sich selbst zu fragen, was Ihnen wichtig ist:

  • Bin ich dazu bereit, die Beziehung zu beenden und mich auf die neue Liebe einzulassen?
  • Bin ich wirklich verliebt oder ist es nur eine Schwärmerei?
  • Ist er wirklich der richtige Partner für mich?
  • Bin ich mir über die Konsequenzen einer Trennung bewusst?

Verliebt in verheirateten Mann

Soll ich ihm meine Liebe gestehen?

Wer verliebt in einen vergebenen Mann ist, stellt sich irgendwann die Frage, ob es an der Zeit ist, die Liebe zu gestehen oder nicht. Bevor dieser Schritt in Erwägung gezogen werden sollte, kann es hilfreich sein, auf die Anzeichen zu achten. Zeigt er überhaupt Interesse an mir und sucht er meine Nähe? Insbesondere wenn er Annährungsversuche abblockt und Ihnen das Gefühl gibt, dass ihm Flirts unangenehm sind, spricht das dafür, dass er kein Interesse an einer Beziehung hat. Aber selbst bei einer bereits bestehenden Affäre ist es nicht immer angebracht, die eigenen Gefühle zu gestehen. Das kann den betreffenden Mann unter Druck setzen und ihm das Gefühl geben, dass er eine Entscheidung treffen muss.

Deshalb ist es bei einer Affäre mit verheirateten Männern häufig besser, abzuwarten und langsam vorzugehen.

Wie kann ich ihn für mich gewinnen?

Eine Affäre mit einem verheirateten Mann bedeutet nicht immer, dass auf beiden Seiten die gleichen Gefühle im Spiel sind. Folgende Tipps können helfen, diese Gefühle zu stärken und ihn davon zu überzeugen, dass eine gemeinsame Zukunft die richtige Wahl ist:

  • Keinen Druck ausüben: Niemand sollte dazu gedrängt werden, eine Beziehung aufzugeben. Diese Entscheidung könnte er bereuen und das wäre das Ende der neuen Liebe.
  • Positive Gefühle erzeugen: Ein charmanter Flirt und schöne gemeinsame Zeiten können dazu führen, dass er sieht, was er in seiner Ehe vermisst.
  • Gemeinsame Aktivitäten: Sportliche Aktivitäten oder andere Hobbys können zwei Menschen einander näherbringen.

Hat er wirklich Interesse an mir?

Flirtversuche oder eine Affäre bedeuten nicht, dass er wirklich ernsthaftes Interesse an einer gemeinsamen Zukunft hat. Manche Männer suchen in einer Affäre nur die Abwechslung und möchten sich fernab der gewohnten Ehe vergnügen. Ob er wirklich Interesse hat oder nicht, lässt sich manchmal an folgenden Anzeichen erkennen:

  • Er interessiert sich nicht für das Leben und den Alltag fernab der gemeinsamen Stunden.
  • Es scheint nur körperliche Anziehungskraft zu bestehen. Andere Emotionen scheinen keine Rolle zu spielen.
  • Er signalisiert deutlich, dass er seine Beziehung nicht aufgeben wird.
  • Er spricht positiv über die gemeinsame Zukunft mit seiner Ehefrau.

Eine Affäre mit einem verheirateten Mann: Pro und Contra

Es gibt viele Gründe, der Liebe eine Chance zu geben. Auf der anderen Seite wird es aber bedeutend mehr Gründe geben, die Liebe aufzugeben und das Glück lieber in einer anderen Partnerschaft zu suchen. Insbesondere wenn Schuldgefühle im Spiel sind und Sie das Gefühl haben, eine Beziehung zu zerstören, sollten Sie sich das weitere Vorgehen genau überlegen. Eine zerstörte Beziehung lässt sich nicht ohne Weiteres wieder aufbauen. Wenn Sie feststellen, dass Sie mit diesen Schuldgefühlen nicht umgehen können, kann es besser sein, die Affäre zu beenden.

Sind Sie verliebt in einen vergebenen Mann, dann spricht für die Affäre, dass Sie sich lieben.

Haben beide intensive Gefühle füreinander und sind beide bereit dazu, zu der Liebe zu stehen? Dann ist das eine gute Ausgangsbasis für eine glückliche Zukunft. Sind Sie hingegen verliebt in einen vergebenen Mann, ohne dass Ihre Gefühle erwidert werden? Dann ist es Zeit, nach vorne zu blicken und Platz für eine neue Liebe zu schaffen.

Die Liebe hat keine Chance: Wie kann ich ihn vergessen?

Manchmal stellt sich heraus, dass er nicht der richtige für eine Beziehung ist. Vielleicht sind seine Gefühle nicht echt und er hat nur nach einer Ablenkung gesucht? Andere Frauen stellen im Verlauf der Affäre fest, dass sie eine derartige Beziehung nicht wünschen. Sie sind dann nicht dazu bereit, nur die zweite Frau an seiner Seite zu sein. Dann ist es wichtig, das Ende zu akzeptieren und nach vorne zu blicken.

Tipps gegen Liebeskummer:

  • Den Kontakt abbrechen
  • Mit Freunden oder der Familie über den Liebeskummer reden
  • Aktivitäten mit Freunden sorgen für Ablenkung.
  • Flirts und Treffen mit Singles können helfen, den Liebesschmerz zu überwinden.

Doch nicht immer ist es möglich, den Kontakt vollständig abzubrechen.

Insbesondere wenn Sie verliebt in einen verheirateten Mann sind, der aus dem Freundeskreis oder beruflichen Umfeld stammt.

Dann ist es wichtig, den Kontakt auf das Notwendigste zu beschränken. Im Freundeskreis ist es vielleicht möglich, mit den Freunden über die Situation zu reden. Wenn es sich um einen Arbeitskollegen handelt, sollten Sie möglichst professionell mit der Situation umgehen und nur noch über das Berufliche sprechen. Persönliche Gespräche sollten vermieden werden. Sie könnten nur dazu führen, dass Missverständnisse auftreten und der Liebeskummer unnötig in die Länge gezogen wird.

Sie sind verliebt, doch er ist vergeben? Kann dieser Mann Sie trotzdem glücklich machen? Wird er sich für Sie entscheiden? Und was können Sie tun? All diese Fragen beantworten Ihnen unsere erfahrenen Berater. >> Wählen Sie Ihren Berater und sichern Sie sich Ihr 15 minütiges Gratisgespräch

Login  |  Registrieren  |  Neu bei viversum?  |    |  Meine Beratungen
Hier finden Sie eine Liste Ihrer zuletzt besuchten Beraterprofile.